Verabschiedung einer ehrenamtlichen Helferin

IMAG3274[1]Liebe Tierfreunde, wir haben vergangene Woche unsere ehrenamtliche Helferin Anita „auf Zeit“ verabschiedet.

Anita hatte sich über ein Jahr lang besonders intensiv um unsere Schneeaffen Nala und James gekümmert. Sie hat wöchentlich viele Stunden bei ihnen verbracht. Neben der gründlichen Gehegereinigung beschäftigte Anita James und Nala – sie gab ihnen „Aufgaben“, machte „Übungen“ mit ihnen, die sie bis dahin nicht kannten. So veränderten sich beide Tiere merklich, Nala wurde selbstbewusster und James ein ruhiges ausgeglichenes Tier.

Auf Grund dieser Entwicklung werden wir im Juni versuchen, Nala und James wieder aneinander zu gewöhnen. Wir mussten die beiden wegen starkem aggressiven Verhaltens James gegenüber Nala trennen. Nala war damals so schwer verletzt, dass es sehr wahrscheinlich war, dass sie an den Verletzungen gestorben wäre.

Wir bedanken uns bei Anita, die den Grundstein für diesen nächsten Schritt gelegt hat.